Rezensionen zum Buch „Buddhismus für Anfänger, Fortgeschrittene und Gottverlassene“

Eine Entscheidungshilfe und Kaufempfehlung

Hier finden Sie sowohl einige Rezensionen zu dem E-Book „Buddhismus für Anfänger, Fortgeschrittene und Gottverlassene“ als auch Links zu den Plattformen, bei denen Sie das E-Book herunterladen und ab sofort auch das gedruckte Buch kaufen können.


1. Amazon:

Michael Duda, 5,0 von 5 Sternen
29. Januar 2019 Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf

Achtung, dieses Buch kann Leben retten.
Dieses komplexe Thema in mit einer derartigen Leichtigkeit zu lesen ist einfach nur wundervoll. Die buddhistischen „Empfehlungen“ haben mein Leben verändert! Danke Andreas Werner für dieses Meisterwerk.

_______________

Bernd Wollenhaupt                         5,0 von 5 Sternen
17. Oktober 2018 Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden.
5 Sterne, würde gerne auch noch vielmehr vergeben.

_____________

Sylvia Freitag                                      5,0 von 5 Sternen
26. November 2017 Format: Kindle Edition Verifizierter

Mit eigenen Worten…
gibt der Autor Andreas D. Werner eine Einführung in den Buddhismus. Der Anspruch, diese fernöstliche Religion und Philosophie „mit eigenen Worten“ zu erklären, funktioniert so ganz anders als die üblichen von Kommerz geprägten Ratgeber: Aus jeder Zeile konnte ich spüren, dass hier Erlebtes niedergeschrieben wurde, und dass die Entdeckung der buddhistischen Denk- und Lebensweise einen heilsamen Weg durch eine tiefe Krise geebnet hat. Dadurch ist es für mich ein sehr glaubwürdiges Buch. Auch bei der dritten „Lesereise“ zeigt es mir immer wieder neue Blickwinkel. — Eine große Bereicherung für mich – danke.

_____________

Amazon Kunde                               5,0 von 5 Sternen
22. Januar 2017 Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf

Ein lebensveränderndes Buch, 

Ich habe das Buch nur gekauft, weil ich mehr über Buddhismus wissen wollte, als einem in esoterischen Standardratgebern vermittelt wird.
Nach der Lektüre dieses Buches kann ich sagen:
Ich hätte kein besseres Werk dafür finden können. In sehr verständlicher Sprache bringt einem dieses Buch die Lehren Buddhas nahe und man begreift, wie hilfreich und praktisch anwendbar für den Alltag sie sind. Viele Passagen musste ich mehrmals lesen, Notizen machen und oft das Gelesene erst ein paar Tage überdenken, bevor ich mich weiter darauf einlassen konnte; auf eine tiefe Reise in die eigene Wahrnehmung und Denkweise und zu mir selbst.
Dieses Buch hat mich verändert und ich kann es jedem empfehlen, der den Willen und den Mut hat, sich selbst zu erfahren und zu reflektieren.


2. Thalia: von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.06.2017,

Da wirkt was nach 5.0 von 5 Sternen

Ein wirklich anderes Buch zum Thema „Buddhismus“, denn in diesem Text ist noch viel mehr enthalten. Irgendetwas wirkt nach. Etwas, was ich nicht richtig zu beschreiben weiß. Das Gelesene geht einem nicht aus dem Kopf, als würde sich da tatsächlich etwas neu vernetzen. Als hätte ich auf einmal so einen kleinen gelehrten Zauberer im Kopf, der mir buddhistische Verhaltensvorschläge macht. Alternativen zeigt, mich nachdenklich macht – abwartend, ruhiger, überlegter, selbstsicherer. Ich weiß, wer ich bin. Kann mein Dasein genießen – und ich fühle mich gut dabei.

Das E-Book ist auch didaktisch richtig gut aufgebaut, hat von vorn bis hinten Hand und Fuß. Schön wäre es, wenn es das auch als gedrucktes Buch gäbe. Es wäre ein gutes Geschenk und auch für andere mit Sicherheit eine wirksame Lebenshilfe.


3. Weltbild:   E. Tanner, 16.01.2017, 5.0 von 5 Sternen

… ein Buch, in das man sich tief hineinlesen und -denken kann.

Es nimmt einen mit auf den Weg, mit Hilfe buddhistischer Geisteskultur ein glückliches und zufriedenes Leben führen zu können.
Es geht in diesem Buch nicht darum, eine spezielle Richtung des Buddhismus zu erlernen, es geht auch nicht um den Buddhismus als Religion; hier wird uns Buddhas Gedankengut nähergebracht, geht der Autor an den Ursprung von Buddhas Lehre, die vom Autor als Geisteskultur – als Kultivierung des Geistes – verstanden wird.
Wir werden durch alle Aspekte der Lehre Buddhas geführt, Schritt für Schritt, Stufe für Stufe, oder besser: Schlaufe um Schlaufe, denn die einzelnen Punkte sind ständig miteinander verbunden. Und es gelingt dem Autor mit seiner ganz eigenen Didaktik, dass ich als Leserin nicht nur die einzelnen Schritte verstehe, sondern immer wieder den großen Zusammenhang sehe.
Das Buch ist keine leichte Kost, immer wieder gibt es Knoten in meinem Kopf. Aber wenn ich weiterlese, lösen sich diese Knoten auch wieder, führen zu Erkenntnissen, und ich merke, dass ich von Kapitel zu Kapitel lerne, wirklich zu verstehen, was diese Geisteshaltung in mir bewirkt: Ruhe und Gelassenheit.
Tief beeindruckt haben mich vor allem die Kapitel zur Ich-Losigkeit, zur Leerheit aller Dinge und zu der Versöhnung mit Gott. Hier wird die buddhistische Denkweise in allen Höhen und Tiefen ausgelotet und der Verstand an seine Grenzen geführt – und wieder zurück.
Eine intellektuelle und gleichzeitig lebensnahe Herausforderung und Bereicherung – und eine uneingeschränkte Leseempfehlung!


4. Apple/ iBooks Store/ iTunes:   Kundenrezensionen,

Da steckt ganz viel Buddhismus drin. 5.0 von 5 Sternen
von Ferdinand von S.
Einmal gelesen, zufrieden zurückgelehnt und für gut empfunden. Nochmal gelesen – und es las sich anders als beim ersten Mal. Ich erkannte ganz neue Aspekte in ein- und demselben Text. Ich las einzelne Kapitel wiederholt – mal vorn, mal hinten. Der Autor wusste schon, bevor ich etwas las, ob ich mich mit dem Inhalt schwer tun würde, wusste, wann ich zweifeln oder mich gar überfordert fühlen würde. Häppchenweise wurde mir immer mehr zugetraut, Wissen und Einsichten anvertraut.
Und dann geschah etwas mit mir, ich kann es noch nicht beschreiben. Die Kapitel wurden immer spannender, und trotz mehrfachen Lesens wurde der Inhalt immer interessanter und einleuchtender. Mit einem Mal verstand ich mich selbst, ich konnte mich neben mich stellen und konnte sehen, wie ich neben mir stand, wie ich Rollen einnehme, erkennen, was mich ausmacht, wer ich bin. In meinem Kopf war immer mehr Platz. Kurz gesagt, ich fühle mich zunehmend gut und besser. Das Buch hat was mit mir gemacht, irgendetwas bewirkt, irgendetwas richtig Gutes. Und der Autor hat es schon vorher gewusst, und ohne mich zu kennen, mich genau dahin gebracht. Das ist irgendwie aufregend. Das macht nachdenklich, sehr nachdenklich. Und auch das fühlt sich gut an. Das muss man, glaube ich, selbst erleben. Ich glaube, in diesem Buch steckt ganz viel Buddhismus drin.


5. Google Play:   Bewertungen von Nutzern (Teddy G),
5.0 von 5 Sternen

In diesem Buch wird der Buddhismus einmal ganz anders erklärt, ohne Religion, ohne Räucherstäbchen, ohne Schnick-Schnack und sogar ohne Buddhas. Es geht um eine klare Sichtweise auf den Buddhismus und enthält viele Interessante Gedanken. Anfangs liest es sich leicht, wird dann aber immer anspruchsvoller und man braucht Zeit um wirklich alles zu verstehen. Es regt zum Nachdenken an und hilft, einiges klarer zu sehen. Das Buch gibt viele neue Einblicke in die buddhistische Denkweise und lohnt sich zu lesen.


6. Kobo – Rakuten:   Bewertung von Peter Klein vom Juni 18, 2017,
5.0 von 5 Sternen

Wer ich wirklich bin?

Hochinteressant. Hier habe ich zum ersten Mal richtig gute Gedanken zum Sinn des Lebens gelesen. Wer bin ich wirklich? Was ist mein wahres Ich? Warum bin ich unzufrieden – mit mir und der Welt? Hochinteressante Antworten. Das ist der Buddhismus, wie ich ihn mir wünsche – kein Religionsgehabe, kein schmerzender Schneidersitz, kein stumpfes Aufsagen von Versen, sondern Fakten, Fakten, Fakten. Und am Ende um so viel reicher. Unbedingt zu empfehlen.


Das gedruckte Buch mit der ISBN: 978-3-7448-3143-7 im Sachbuch-Format 13,5 x 21,5 cm und 380 Seiten ist inhaltlich mit der E-Book-Version identisch, jedoch zur besseren Lesbarkeit als Buch-Version nochmals überarbeitet und neu gelayoutet worden. Es kostet 24,99 €.
Sie können es ab sofort im Buchhandel oder auch Online ordern. Über den Link zum BoD Buch-Shop können Sie das Buch auch direkt beim Verlag versandkostenfrei bestellen.



Eine umfangreiche Leseprobe der Buchversion  können Sie hier als PDF (1.963 KB) lesen.